Von der digitalen Visitenkarte zum digitalen Real Estate Unternehmen!

5 Möglichkeiten, wie Du Deine Firmenwebsite richtig nutzt!

 

Immer wieder mal hören wir den Satz: “Ach, die Website nutzen wir gar nicht. Das ist nur ne Visitenkarte, damit irgendetwas dasteht im Internet”. Aber warum? Ist es nicht sinnvoller gar nicht präsent zu sein, als unseriös und völlig veraltet? Warum überhaupt in eine Website investieren, wenn sie keinen Return hat? Warum nicht das Potential unserer Zeit nutzen und sich damit einen Vorsprung verschaffen? Nicht, dass es noch klappt.. 😉

Falls Du Dir diese Chance nicht entgehen lassen willst, haben wir 5 Möglichkeiten für Dich, wie Du Deine Firmenwebsite strategisch nutzt & wie sie Dein Immobilienunternehmen zum digitalen Vorreiter machen kann!

01 Klare Positionierung & direkte Zielgruppenansprache:

Die Website ist der Ort, wo Du Deine Positionierung deutlich kommunizieren kannst! Sei nicht einer unter vielen, sondern der Eine unter wenigen. Bevor Du eine neue Website aufbauen lässt, sollte Deinem Unternehmen klar sein, was Euch ausmacht, für welchen Bereich Ihr der absolute Experte seid und welche Zielgruppe Ihr ansprechen wollt. Umso klarer Ihr diese Bereiche definiert, desto klarer können sie auf der Website kommuniziert werden.

02 Interessentengewinnung automatisieren & planen:

Die Website ist der Knotenpunkt, bei welchem alle Marketingkanäle zusammen laufen. Seien es Interessenten, die über Social Media auf Dich kamen, die Dich in den Suchergebnisse in Google gefunden haben, die über Empfehlungen auf dich gestoßen sind oder eine Visitenkarte von Dir bei sich hatten. Fast jeder wird auf Deine Website gehen. Aber was passiert dann? Ein Interessent gelangt auf Deine Seite und Du hast keinen Plan? Wenn Du nicht gerade ein Fan vom Glücksspiel bist, ist es jetzt an der Zeit die Interessentengewinnung zu planen & zu automatisieren. Du kannst erste “kleinere Sales” machen, wie einen Newsletter Abonnement, eine Immobilienbewertung oder ein e-Book Download. Führe ihn gezielt durch die Seite und biete ihm ein kostenloses Erstgespräch an mit simplen Kontaktaufnahme Möglichkeiten.

03 Automatisierte Immobilien Vermarktung & direkte Terminvereinbarung:

Für alle Makler: selbstverständlich ist Deine Website der ideale Ort Deine Objekte zu vermarkten. Natürlich klappt das nicht von Anfang an gut. Du brauchst erst mal genug Personen, die auf Deine Seite gehen. Wenn Du regelmäßig am Aufbau Deiner Social Media Kanäle oder Deiner Google Präsenz arbeitest, wird sich dieser Anteil erhöhen. Sobald Menschen den Wert darin sehen, direkt bei Dir zu suchen, weil Du z.B. immer super Angebote zu bieten hast, werden Sie regelmäßig bei Dir vorbeischauen und Dich anderen empfehlen. Der erhöhte Anteil Deiner Seitenbesucher wird sich im Umkehrschluss auch wieder positiv auf Dein Google Ranking auswerten. Mit einer integrierten Terminbuchung kannst Du Deinen Interessenten ermöglichen, automatisch einen Besichtigungstermin zu vereinbaren.

04 News Plattform für verschiedene Stakeholder:

Die eigene Website kann als News Plattform für Partner, Investoren und Kunden genutzt werden. Informiere darüber, was bei Euch gerade passiert, welche Neuigkeiten es gibt, wenn es Erfolge zu feiern gibt, wenn sich in Eurer Branche etwas verändert und wie Ihr damit umgeht. Auch hier entsteht der selbe angenehme Doppeleffekt, dass sich die vermehrten Seitenaufrufe positiv auf Dein Google Ranking auswerten.

05 Daten gewinnen & die Zielgruppe besser verstehen:

Der Aspekt, der aktuell vermutlich noch am meisten unterschätzt wird, sind Daten. Wie oft hören wir “Ja wir haben Analytics auf der Website, aber noch nie angesehen.” oder “Ne, ich habe keine Ahnung, wie viele Seitenaufrufe wir haben”. Der Wert der Daten ist vielen noch nicht bekannt. Daten sind die Zukunft. Massenmarketing war gestern, gezieltes Marketing ist heute. Wer am meisten Daten hat, diese analysiert und gezielt für sein Marketing und für seine Unternehmensstrategie nutzt, verschafft sich einen gigantischen Vorsprung.

Fazit

Du hast sicherlich gemerkt, dass es verschenktes Potential ist, die eigene Firmenwebsite als digitale Visitenkarte zu nutzen. Werde proaktiv, was Deine Kunden- und Investorengewinnung angeht und überlasse diesen Part nicht mehr dem Zufall. Mit diesen 5 Möglichkeiten kannst Du nicht nur Deine Auftragslage und Dein Wachstum besser planen und steigern, sondern Dein ganzes Team effizienter machen. Nutze diese Vorzüge des Marketing und der Digitalisierung!

Sie suchen einen Sparrring Partner für Ihr Marketing?

Teile diesen Beitrag: